5/18/2014

Lucas' Baptism

Foto 2Foto 1

Was ich am meisten daran liebe, auf so kleine Kinder aufzupassen, ist, dass man einfach so viele erste Momente zusammen mit ihnen erlebt. Ich bekomme mit, wie sie ihre erste Worte sprechen, ihre ersten Sätze bilden, sich zum ersten Mal auf den Rücken drehen, krabbeln und laufen lernen. Heute hatte ich wieder einmal einen dieser Tage, wo mir das so wirklich bewusst geworden ist, denn heute war die Taufe von meinem Gastkind. Schon nach zwei Monaten bin ich einfach so unglaublich stolz auf alles, was meine beiden Jungs machen. Sei es, dass Alex versteht und macht, was man ihm sagt, meinen Namen klar und deutlich aussprechen kann oder dass er lernt, nach "Wawa" (water) zu fragen, wenn er durstig ist. Dass Lucas immer strahlt und lächelt, wenn man mit ihm redet, er nach seinen Füßen greift oder die Leute mit seinem kleinen Mohaw in den Bann zieht. Ich gebe jede Woche mein bestes, um auch für die Jungs unvergessliche Momente und Erlebnisse zu zaubern um unsere gemeinsame Zeit so schön wie möglich zu gestalten und mit der Hoffnung, dass sie mich nicht allzu schnell vergessen, wenn ich irgendwann nicht mehr da sein sollte. 

Foto 3

1 Comment:

Anonym schreibt...

Immer wieder schön deine Texte zu lesen und Einblicke in dein "neues Leben" zu bekommen. Klingt alles so perfekt bei dir und macht einem Lust, selbst einmal so etwas zu erleben. Selbst den Mut zu fassen und für mehrere Monate in ein fremdes Land, mit fremden Kulturen, Sitten und Menschen zu reisen und dort genauso unzählige Momente erleben zu können wie du.
Mach weiter so, lass uns weiterhin an deinen Eindrücken und Erfahrungen teilhaben und viel Spaß dir weiterhin! :)

Kommentar veröffentlichen