5/06/2011

Image and video hosting by TinyPic

"Sie hatte in der Welt der Kinder festgesteckt, eine Welt, in die Bonbons und nackte Füße und Reifenschaukeln gehörten und in der es keinen Unterschied gab zwischen Mädchen und Jungen. Dieser Hauch war verschwunden. Restlos. Allison war an ihrer eigenen Verzweiflung gewachsen, auseinander gerissen als Sechzehnjährige und wieder zusammengesetzt als alterslose Schönheit von einer Präsenz und Anziehungskraft, die kein noch so hübsches Äußeres hätte bewirken können. Es lag nicht nur daran, dass sie gelitten hatte. Nein, man konnte ihr ansehen, dass sie es ganz alleine überlebt hatte, aus eigener Kraft. Ich glaube, das Erwachsenenalter beginnt damit, dass man seine Einsamkeit akzeptiert. Kinder streifen frei und ungebunden durch die Welt. Erwachsene haben Häuser und Zimmer mit Türen und Schlössern." Der Menschenmacher

3 Comments:

+ comme une fleurette schreibt...

einfach nur ein Wort: WOW. :)

Julia und Fiene schreibt...

Hey,

ich habe jetzt schon 6 Formspringnachrichten geschickt - :D - & bei dem letzten Post ein Kommentar hinterlassen, aber es kam keine Reaktion. :D
Aber ich versuch's einfach mal weiter. Also:

1. Deine Blog ist toll, du bist sehr hübsch und dein Fotos sind auch schön. (:
2. Ich finde dein Zimmer total toll - also, das was ich bisher gesehen habe. Könntest du es vielleicht einmal ganz fotografieren. Das wäre total toll. (:

jana schreibt...

hey
erst einmal danke, an euch beide :)

huuch also letzte woche hab ich eine frage zu meinem zimmer beantwortet und ich meinte, dass ich fotos mache, wenn es neu renoviert ist ;)
das sollte so in den nächsten 2 monaten sein

Kommentar veröffentlichen