2/22/2011

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

"Die meisten Menschen können sich nicht vorstellen, wie es ist, an einem Ort zu sein, wo der Tod dem Leben vorzuziehen ist. Das Leben ist stark. Es hält einen auf verschiedenste Weise fest, mit dem Pochen des Herzens, mit der Sonne auf dem Gesicht und mit dem Gefühl des Bodens unter den Füßen. Es packt dich und hält dich entschlossen fest. Bei mir aber war der Griff des Lebens schwächlich, dünn wie ein Faden. Ein seidener Spinnenfaden, an dem ich scheinbar endlos über einem Abgrund hing. Dann waren es zwei Fäden. Dann fünf. Dann ein Seil. Der Abgrund wich unter mir zurück." Der Todeskünstler

3 Comments:

La # Le schreibt...

Schönheit<3

Anonym schreibt...

Bitte nimm nicht noch mehr ab, Jana. Das ist nicht schön.
Du warst mir früher immer so sympathisch mit deiner Leidenschaft für essen.:/

Anonym schreibt...

hahaha wo hat sie denn bitte abgenommen? xD